Unterhaltung/Entertainment

 

Info über Künstler Clown Tom Boltons Unterhaltung

für Firmenfeiern, Festivals, Eröffnungen, Tag der offenen Tür, Messen, Hochzeiten, Sommerfeste, Weihnachtsfeiern, Aktionen, Galas uvm.

Shows

Clown Tom Bolton bietet Shows an, die viele seiner technischen Fertigkeiten wie Jonglage, Einrad fahren, Zauberei und Ballonmodellage mit spontaner Improvisation kombinieren. Der Vorteil von Shows ist, dass man eine fantastische Atmosphäre für hunderte oder sogar tausende von Leuten gleichzeitig schaffen kann. Für Festivals sind meistens mehrere Shows erwünscht, während auf anderen Events eine Show ein Höhepunkt sein kann, der sich mit Walk-Act-Unterhaltung kombinieren lässt.

Die optimale Showlänge sind 30 Minuten, aber zwischen 10 und 60 Minuten ist alles möglich.

Bis zu vier Shows am Tag von je 30 Minuten Länge sind das Maximum, um das höchste Qualitätsniveau beizubehalten, oder drei Shows am Tag für Engagements, die eine Woche oder länger gehen.

Walk-Act Animationsprogramm

wird gebraucht, wenn der Platz oder die Zuschauermenge für eine Show zu begrenzt sind. Als Begrüßung auf Events spielt Tom die Clown-Security und versetzt den Gast von vornherein in gute Stimmung. Später zwischen den Tischen spielt Tom den Clown-Koch, der Essen anbietet, dass sich wahrscheinlich nicht auf dem Menü finden lässt. Animationsprogramm ist nicht so anstrengend wie Shows und kann bis zu acht Stunden am Tag geboten werden, mit Pausen von nur 10 – 15 Minuten pro Stunde.

Menschen brauchen ihre volle Aufmerksamkeit, um eine Show zu genießen, weshalb sie nicht während, sondern vor oder nach einer Mahlzeit stattfinden sollte. Ja, Dinner-Theater ist beliebt geworden, aber es präsentiert fünf- bis siebenminütige Routinen zwischen den Gängen und das ist eine andere Dynamik.

Auf Outdoor-Events wie Festivals macht es normalerweise Sinn, mehrere Shows für ein wechselndes Publikum zu spielen. Auf einem kleinen Event macht es weniger Sinn, eine Show für das gleiche Publikum zu wiederholen, aber dort gibt es dann Gelegenheiten für Walking-Act-Unterhaltung. Bei Eröffnungen und Tage der offenen Tür speziell in Autohäusern gibt es einen konstanten Strom an Menschen für viele Stunden, aber nicht genügend Menschen gleichzeitig um eine Show in voller Länge zu spielen. Hier bietet sich Animationsprogramm an in Kombination mit kurzen Routinen mit beispielsweise Jonglage oder Einrad fahren für zwischendurch.

Ballonmodellage

kann unabhängig oder nach einer Clown Show gemacht werden. Tom drückt einem nicht nur einen Ballon in die Hand, sondern macht kleine Witze und Gags, die das Ganze unterhaltsam gestalten. Ballons sind üblicherweise eher für Kinder, aber auf vielen Events für Erwachsene fragt jemand nach einer Blume oder einem Herzen oder jemand anders will ein Tier seinem Kind mit nach Hause bringen und schon bald bekommt ein Drittel der Anwesenden einen Ballon.

Jonglage-Workshops

sind eine weitere Möglichkeit, die für kleine Gruppen mit einem Alter etwa ab neun Jahren angeboten werden kann. Inspiriert von Toms Technik in seiner Show nutzen viele Zuschauer gerne die Gelegenheit, fachkundig beraten zu werden – vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Jongleur.

Buchungstipps:

Wenn man über einen Performer doer Clown für ein Event nachdenkt, sollte klar sein, wer das Publikum sein wird und was das Ziel ist. Je mehr Tom über die Zuschauer weiß, desto besser kann er sich vorbereiten oder sich sogar etwas speziell für ihr Motto oder Produkt einfallen lassen. Außerdem sind die Anzahl der Menschen und der Platz wichtig. Es ist eine andere Atmosphäre vor 20 oder vor 200 Menschen aufzutreten. Für eine Show sind mindestens fünf Quadratmeter freier Platz notwendig und das Publikum sollte freie Sicht haben. Shows in Restaurants zum Beispiel müssen sorgfältig geplant sein. Tische und Stühle sollten so arrangiert sein, dass sich die Zuschauer in der ersten Reihe nicht sorgen müssen, sie könnten eine Keule auf den Kopf bekommen. Wenn der Platz begrenzt ist, müssen eventuell Tische vorübergehend entfernt werden, um Platz zu schaffen.

Ist die Decke zu niedrig, könnte das bedeuten, die Einradnummer und einige der Jongliertricks herausnehmen zu müssen. Oder es kann ein kleines Einrad mitgebracht werden, aber das muss IM VORAUS geklärt sein. Obwohl spezielle Lichter oder ein Spotlicht nicht benötigt werden, ist ein ausreichendes Grundlicht vonnöten, damit die Zuschauer den Künstler und der Künstler sein Equipment ausreichend gut sehen können. Das könnte heißen, das Licht von der romantischen, eher dunkleren Atmosphäre, die manche Orte vielleicht bevorzugen, etwas aufzudrehen. Wenn viele Säulen im Weg sind oder andere Hindernisse, die die Sicht versperren oder ablenken, werden die Zuschauer das Interesse und der Show verlieren, egal wie gut sie sein mag. Clown Tom kann eine Halogenlampe und einen Tripod mitbringen, wenn das Licht vor Ort nicht ausreichend ist, aber das muss auch im Voraus arrangiert werden!

Für Hochzeiten und andere Events, bei denen sowohl Erwachsene als auch Kinder anwesend sind, empfiehlt Tom eine Show für alle gemeinsam zu spielen, auch wenn ein Clown oft vorrangig für die Kinder gewünscht ist. Aber die Show ist genauso gut für Erwachsene und je größer das Publikum, desto besser die Atmosphäre. Kinder und Erwachsene genießen gemeinsam die Show und den anderen eingebunden zu sehen und daher haben die Kinder so noch mehr Spaß an der Aufführung. Wenn die Erwachsenen eine Auszeit von den Kindern wünschen, kann das vor und/oder nach der Show mit Ballonmodellage oder einem Jonglage-Workshop geschehen, auch in einem separaten Raum, wenn gewünscht.

Manchmal hört man von Veranstaltern, dass Künstler zu fordernd sind. Wenn diese nach Kaviar und Champagner verlangen, mag das zutreffen, aber oft versuchen sie nur, die Bedingungen zu optimieren, um Ihr Event gelingen zu lassen. Ein Punkt ist das Parken. Während eines Festivals durch volle und gesperrte Straßen zu fahren, während man einen Parkplatz sucht, ist eine wahnsinnige Verschwendung von Zeit und Energie. Wenn es nicht möglich ist, einen Parkplatz direkt vor Ort zu organisieren, sollte es möglich sein, dass wenigstens das Equipment dort abgeladen werden kann und ein Platz etwas weiter weg gestellt wird.

Ein schicker Umkleideraum ist nicht notwendig, aber es muss einen Ort zum Umziehen und zum Lagern von Wertgegenständen geben. Vernünftiges Essen ist ein weiterer Punkt. Manche Auftritte nehmen Stunden in Anspruch und man muss vorher stundenlang vorbereiten und anreisen und oft gibt es keine Gelegenheit, die Veranstaltung zu verlassen und vor Ort nach Essen zu suchen. In einer solchen Situation muss Essen arrangiert werden. Clown Tom ist kein Fleisch oder Junk Food, also sind Pommes und Würstchen nicht angebracht und mit Kaffee und Kuchen schafft man es auch nicht durch einen ganzen Tag.

 

 

Spezialitäten-Seiten, die nicht im Haupt-Navigations-Menü zu finden sind:

Unterhaltung für Autohäuser in Deutsch: clown-event.de/autohaendler-unterhaltung/

Unterhaltung für Autohäuser in Englisch: clown-event.de/auto-dealer-entertainment-english/

Festival Unterhaltung in Deutsch: clown-event.de/festival-unterhaltung/

Festival Unterhaltung in Englisch: clown-event.de/festival-entertainment/

Geschichte und Fotos von Toms Weltreisen in Englisch: http://clown-event.de/world-travel/

Geschichte und Fotos von Toms Weltreisen in Deutsch: http://clown-event.de/toms-weltreisen/

Clown in Stuttgart, Süddeutschland in Englisch: http://clown-event.de/clown-stuttgart-english/

Clown in Stuttgart, Süddeutschland in Deutsch: http://clown-event.de/clown-stuttgart/

Clown Tom Boltons ursprüngliche Clown-Webseite ist www.clowntombolton.com und enthält zusätzliche Informationen (auch auf Englisch) und Fotos und mehr private Einsichten in seine Erfahrungen auf der Weltbühne.

Enjoy this site? Please spread the word :)

Facebook
Google+
http://clown-event.de/unterhaltung/">
Twitter
Follow by Email
SHARE
RSS